Training für Kopf und Körper

Jede Entwicklung beginnt im Kopf
 

Wenn wir neben Kraft und Beweglichkeit auch gezielt unser Gehirn trainieren und Spaß dabei haben, werden wir mit neuen Verbindungswegen zwischen unseren Gehirnzellen belohnt. Diese sogenannten Synapsen sind mit dafür verantwortlich, dass wir weniger anfällig für Stress werden, Senioren aktiv zur Demenz-Prävention beitragen, Schüler und Studenten bessere Noten schreiben oder Sportler eine Verbesserung der Reaktion erzielen.

Für wen bieten wir
vikomotorisches Training?

 
  • Für diejenigen, die wieder "auf die Beine kommen" wollen.


Je nach persönlichem Ziel können verschiedene "Level" erreicht werden.

Hierbei werden Parameter wie Schritt- / Sprungweite, Kontaktzeiten, Geschwindigkeit und Koordinationsvermögen gemessen.

Kombiniert mit kognitiven Übungen, Sehtraining und koordinativen Spielen ergibt sich ein Rehaprozess, der Patienten systematisch ihr Ziel bringt.

Die Beweglichkeit und kognitive Prozesse werden nach neurologischen Erkrankungen und Schlaganfällen systematisch verbessert. Dies steigert spürbar die Lebensqualität!

Weitere Infos findest Du hier.

  • Für die Kinder

 

Kinder lernen leichter und schneller, wenn die Verknüpfung von Motorik und kognitiven Fähigkeiten gut ausgebildet ist, 

  • sie können sich länger konzentrieren, 

  • ADS und ADHS wird entgegengewirkt,

  • sie lernen Sprachen schneller, 

  • sie steigern ihre Problemlösungsfähigkeit

  • und schreiben in der Regel bessere Noten.

Weitere Infos findest Du hier.

 
  • Für Sportler, die sich verbessern wollen
 

Sportler verbessern ihre lineare und multidirektionale Geschwindigkeit,

  • werden explosiver im Antritt,

  • vermeiden Verletzungen, 

  • bewegen sich ökonomischer, 

  • steigern ihre Geschicklichkeit mit und ohne Spielgerät,

  • verbessern ihre Sehfähigkeit und 

  • optimieren ihre Handlungsschnelligkeit.

Weitere Infos findest Du hier.

Worauf wartest Du noch? 

Melde Dich direkt für ein kostenloses Probetraining an !